Wasserionisator aQuator classic 2018-05-23T14:16:58+00:00

WASSERIONISIERER AQUATOR CLASSIC

Wenn Sie das ionisierte basische Wasses und das sauere Wasse zu Hause herstellen möchten, brauchen Sie das Wasserionisator aQuator classic. Das Gerät ist ökonomisch, sicher und einfach zu bedienen. Wasserionisator aQuator classic wird mit der Tastatur auf dem Deckel gesteuert. Volumen des Gerätes ist 3L. Schon in ca. 4 Minuten erzeugen Sie 2,3L ionisiertes basisches Wasser und 0,7L saures Wasser oder umgekehrt.
Wenn Sie das ionisierte basische Wasses und das sauere Wasse zu Hause herstellen möchten, brauchen Sie das Wasserionisator aQuator classic. Das Gerät ist ökonomisch, sicher und einfach zu bedienen. Wasserionisator aQuator classic wird mit der Tastatur auf dem Deckel gesteuert. Volumen des Gerätes ist 3L. Schon in ca. 4 Minuten erzeugen Sie 2,3L ionisiertes basisches Wasser und 0,7L saures Wasser oder umgekehrt. Nach der Elektrolyse schaltet sich das Gerät automatisch aus und es lautet ein Tonsignal. Wir empfehlen Wasserionisator aQuator classic für die Zeitsparer und auch für Familien aus 2 und mehr Personen.

Die Geräte sind zertifiziert und patentiert.

Volumen des Gerätes 3L.

Garantie ist 2 Jahre

Hergestellt in Litauen im Unternehmen Burbuliukas & Co Uab.

Beim Gebrauch des ionisierten basischen Wassers alltäglich werden Sie immer in guter Stimmung bleiben, sich munter und energievoll fühlen.

BPA free sign gyvunai

Kurze Bedienungsanleitung:

Nehmen den Deckel des Geräts ab. Stellen Sie die Becher in den Bechereinsatz ein. An der hellen Elektrode wird immer basisches Wasser, und an der schwarzen Elektrode saures Wasser erzeugt. Gießen Sie das kalte Wasser aus der Wasserleitung ein: zuerst in die Becher danach in den unteren Behälter bis zur unteren Markierung. Legen Sie den Deckel auf den unteren Behälter. Stecken Sie den Kabelstecker in die Steckdose des Stromnetzes ein. Drücken Sie die Taste ON/OFF. Auf dem LCD-Monitor soll die Anzeige „Wasserionisator aQuator“ erscheinen. Nach 4 Sekunden erscheint die Anzeige „Ionisierungsprozess“ und darunter die Anzeige „Ist die schwarze Elektrode in dem Bechereinsatz?“. Wenn die schwarze Elektrode im Bechereisatz ist, müssen Sie „Ja“ mit der Taste ▲ wählen. So erhalten Sie den Zugang zur Auswahl der pH-Werte zwischen 8,0 und 9,2. Wenn die helle Elektrode im Bechereinsatz ist, müssen Sie „Nein“ mit der Taste ▼ wählen. So erhalten Sie den Zugang zur Auswahl der pH-Werte zwischen 9,0 und 11,4. Nachdem Sie den gewünschten pH-Wert gewählt haben, drücken Sie auf die Taste START. Eine gleitende grüne grafische Anzeige im Monitor zeigt den Ablauf der Ionisierung. Nach Ablauf der eingestellten Zeit schaltet sich das Gerät aus und ein Tonsignal ertönt. Das ionisierte basische Wasser ist fertig!

Volle Bedienungsanleitung:

aquator_bedienungsanleitung

aquator-en-page-001