Wasserionisator aQuator mini classic 2018-05-23T14:16:57+00:00

Wasserionisator aQuator mini classic

Wasserionisator aQuator mini classic. Das Gerät ist bequem, sicher, einfach zu bedienen, klein und beansprucht wenig Platz. Wir empfehlen Wasserionisator aQuator mini für Familie aus 1 bis 2 Personen.

Das ionisierte basische Wasser und das saure Wasser wird aus üblichem Leitungswasser hergestellt. Dazu brauchen Sie Strom in der Steckdose und Wasserionisator aQuator mini classic. Das Gerät ist bequem, sicher, einfach zu bedienen, klein und beansprucht wenig Platz. Wir empfehlen Wasserionisator PTV-AL für Familie aus 1 bis 2 Personen.

Gleichzeitig erzeugen Sie 1,1 L basisches Wasser und 0,4 L saures Wasser.

Beim Gebrauch des basischen Wassers alltäglich werden Sie immer in guter Stimmung bleiben, sich munter und energievoll fühlen.

Die Geräte sind zertifiziert und patentiert.

Volumen des Gerätes 1,5L.

Garantie 2 Jahre.

Hergestellt in Litauen im Unternehmen Burbuliukas & Co Uab.

BPA free sign gyvunai

Kurze Bedienungsanleitung:

Wasserionisator wird mit vier Schalttasten bedient, die sich auf dem Deckel befinden. Nehmen Sie den Deckel ab. Gießen Sie das Wasser aus der Wasserleitung zuerst in das Aushebegefäß, danach in das Untergefäß ein. Legen Sie den Deckel auf das Untergefäß so auf, dass die dunkle Elektrode in das Aushebegefäß gelingt. Schalten Sie den Schalter ein. Beim Drücken der Bedienungstaste stellen Sie die entsprechende Arbeitszeit der Elektrolyse ein und drücken Sie die Taste START. Nach der bestimmten Zeit, schaltet sich das Gerät automatisch aus und lautet ein Tonsignal. Drücken Sie die STOP-Taste nach der Abschaltung des Signals. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, danach nehmen Sie den Deckel  ab und gießen Sie aus dem Aushebegefäß das saure Wasser ab. Danach gießen Sie das basische Wasser in ein luftdichtes verschließbares Gefäß ab und voilà! Ihr basisches Wasser ist fertig.

Volle Bedienungsanleitung:

aQuator mini Bedienunganleitung mehrspachig

aquator-mini-silver-de-page-001